Toxische Kommentare? Nicht mit uns!

Das 3-Stufen-Konzept zur Entgiftung medialer Diskussionen Tatsächlich - es gibt ein Gegengift. Und es wirkt. Aber es erfordert ein bisschen Arbeit. Und – ja, das will ich nicht verschweigen ... Grips. Und Mut. Aber jetzt der Reihe nach ... Der Anschlag in Berlin hat es mal wieder gezeigt: Die Blaulichter zucken noch am Tatort und … Weiterlesen Toxische Kommentare? Nicht mit uns!

Aus der Traum!

Früher war alles besser? Nostalgie und Rückbesinnung auf die Siebziger, Sechziger, Fünfziger ...? "Ich will mein Deutschland zurück", zitierte ich in einem Blogbeitrag einen bekennenden AfD-Anhänger. Was würde das konkret bedeuten? Dieser Text ist schon einige Jahre alt und spiegelt Erfahrungen der Babyboomer im Westen wider. Stichworte: RAF-Terror, Attentat auf die Olympischen Spiele in München, … Weiterlesen Aus der Traum!

Schreiben. Lesen. Leben retten.

Gibt es etwas Schöneres als Bücher zu schreiben? Vielleicht ist es das Lesen von Büchern. Krimis. Liebesromane. Gesellschaftsromane. Kurzgeschichten. Fantasy. Lyrik. Kinderbücher. Jugendbücher. Sachbücher. Kochbücher. Telefonbücher .... 😉 "Eskapismus!", rufen die Zeitungsleser und rascheln mit den Blättern des Politik- und Wirtschaftsteils. Das Lesen von Belletristik, gar Lyrik sei infantile Weltflucht. Das Lesen schöner Bücher sei … Weiterlesen Schreiben. Lesen. Leben retten.

9.11.2016 – Trotz-Trump

  Wisst Ihr was gut tut an einem Tag wie heute? Ich sitze am Schreibtisch und schreibe Texte. Nein, nichts Literarisches, sondern Mails in fürchterlichem Behördenkauderwelsch. Es geht um Fristen. Termine. Stempel. Übersetzungen. Beglaubigungen. Ich feile an Formulierungen, versuche komplizierte Sachverhalte möglichst transparent darzustellen. Bin ich eine Bittstellerin? Nein, eher eine Über-Setzerin, eine Fährfrau zwischen … Weiterlesen 9.11.2016 – Trotz-Trump

In Zeiten wie diesen … Eine kurze Geschichte der Resilienz oder: Wohin soll das noch führen und was das alles mit unserer Arbeit in Bosnien zu tun hat.

In Zeiten wie diesen ... reden Wissenschaftler von Resilienz. Das klingt dann fast so, wie im Zweiten Weltkrieg: „Keep calm, and carry on“ oder so ähnlich. Die dicke Haut als erste Bürgerpflicht. Etwas unfeiner: Sch...egal-Mentalität. Schließlich ist die Wahrscheinlichkeit beim Kirschenpflücken vom Baum zu fallen oder bei Pokemon-Go von der Klippe, immer noch größer, als … Weiterlesen In Zeiten wie diesen … Eine kurze Geschichte der Resilienz oder: Wohin soll das noch führen und was das alles mit unserer Arbeit in Bosnien zu tun hat.